DAS SCHWEIN UND ICH

Das Liebesleben von Tim, Soziologe, Mitte dreißig und chronischer Dauersingle, soll mit seinem Umzug in die Großstadt endlich in Schwung kommen. Das Liebesleben von Ella, ebenfalls Mitte dreißig und erfolgreiche Maklerin, läuft dagegen hervorragend und wird mit zahllosen Männerfreundschaften leidenschaftlich und lautstark ausgelebt. Dumm nur, dass Ella Tims neue Nachbarin ist und ihr Schlafzimmer direkt an sein Wohnzimmer grenzt, nur getrennt durch eine äußerst hellhörige Wand. Denn das geht an die Nerven von Tims geliebtem Haustier: seinem Zwergschwein Charlotte. Als er die Situation klären will, setzt er ungewollt eine Reihe von chaotischen Ereignissen in Gang.

Eine temporeiche Komödie über eine Frau, einen Mann, Zwergschweine, Singleleben, Exmänner, Vermieter, Toilettenbrillenbezüge und vieles mehr.

 

Zu beziehen ist "Das Schwein und ich" über den Cantus Verlag, Eschach